Veranstaltung

Donnerstag

21

Oktober 2021

Donnerstag, 21. Oktober 2021

19:30 h, Hillas KulturPalast, ehemalige Christuskirche, Lindenhof /Eingang Waldbleeke, Mülheim Saarn, Eintritt EUR 12,00. Karten unter 0208-461575 oder

Pierre Jarawan gelang mit seinem ersten Roman

Am Ende bleiben die Zedern

ein Überraschungs-Erfolg. Wir freuen uns, dass er nun mit seinem neuen Roman Ein Lied für die Vermissten bei uns zu Gast ist. Wieder geht es um den Bürgerkrieg im Libanon, diesmal aus der Perspektive eines Jungen, der erst nach dem Ende des Bürgerkrieges mit seiner Großmutter in das zerstörte Land zurückkehrt, das er nicht versteht. Einfühlsam und sprachlich herausragend zeigt Pierre Jarawan uns die bleibenden Schäden, die Krieg in den Köpfen und Seelen der Menschen hinterlässt.

Pierre Jarawan wurde 1985 als Sohn eines libanesischen Vaters und einer deutschen Mutter in Amman, Jordanien, geboren, nachdem diese vor dem Bürgerkrieg geflohen waren. Im Alter von drei Jahren kam er mit seiner Familie nach Deutschland. 2012 wurde er Internationaler deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Pierre Jarawan lebt in München.

Hier Karten per Mail bestellen

HIER GEHT ES ZUM BUCH

Weiter ...
Teilen